Themenbereiche

In HFS suchen

Buch-Tipps

Trainingsbibel

Die Trainingsbibel für Radsportler

Grundlagentraining

Grundlagentraining für Radsportler

Radsport

Krafttraining im Radsport: Methoden und Übungen zur Leistungssteigerung und Prävention

Radsport

Der Schweiß der Götter: Die Geschichte des Radsports

Radsport

Ausdauertrainer Radsport. Training mit System

Reparaturhandbuch

Bike-
Reparaturhandbuch

Rennrad

Besser Rennrad fahren: Ausrüstung · Fahrtechnik · Training · Wettkampf

Rennradtechnik

Die Rennradwerkstatt für Profis: Neubau, Einstellung, Pflege, Wartung, Defektsuche, Instandsetzung / Das Standardwerk der aktuellen Rennradtechnik

Radtraining

David Millar: Vollblutrennfahrer. Meine zwei Karrieren als Radprofi

Rennfahrer

Dicker Mann auf dünnen Reifen - Mein neues Leben als Rennradfahrer

Fahrrad

GPS am Fahrrad: Technik und Tourenplanung einfach erklärt

Hobbyradsport

Laktatexpress - Im Tal der Ortsschildsprinter: 53 heldenhafte Geschichten vom Hobbyradsport

Radsportzitate

Rennfahrerblut ist keine Buttermilch. Das Buch der Radsportzitate

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


Nachrichten-Achiv: Historische Meldungen nach Quartalen


Zum Bericht von der CTF Trans-Aschberg...30.09.08

Doppel-CTF Trans-Aschberg � Gefühlt wie im Wochenendurlaub

Als Wochenendurlaub beschrieben schon im letzten Jahr rückblickend die Teilnehmer die Doppel-CTF Trans-Aschberg der RG Kiel. Die begeisterten Berichte aus diesem Jahr von Racing Ralf, bjoern, und Tom sowie einige Bilder von Stephan "Baumi" Baumann von der Doppel-CTF Trans-Aschberg ab Ascheffel stehen hier. Bild: Baumi


Zum Bericht von der RTF ab Hannover...29.09.08

Frauen- und Familien-RTF ab Hannover � Mit zwei Frauen dem Ziel entgegen

Woher diese RTF ihren Namen hat, dass hatte sich Jens Nolte und den Fortunen wohl nicht erschlossen, aber immerhin reihten sich zwei Frauen bis zum Schluss in ihre Formation mit ein. Jens Bericht und Michaels sowie demnächst auch Rockys Bilder von der Frauen- und Familien-RTF ab Hannover findest Du hier. Bild: Michael


Zum Bericht von der RTF ab Wittenberg...29.09.08

RTF Wittenberger Süd-Fläming-Tour � Mal was anderes sehen

Obwohl Manfred und seine Fortunen es nicht weit zur RTF nach Bramsche hatten, fuhren sie mit einem VW-Bus 240 km zur RTF nach Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Es hat ihnen so gut gefallen, dass sie im nächsten dort erneut starten wollen.  Manfreds Bericht und Michaels Bilder von der RTF Wittenberger Süd-Flämimg-Tour ab Wittenberg findest Du hier. Bild: Michael


Zum Bericht vom Brevet Fehmarn-Runde...28.09.08

Brevet Fehmarn-Runde � Zurück zu den Wurzeln

"Zurück zu den Wurzeln" hatte motta als Motto für den von ihm ausgearbeiteten Brevet Fehmarn-Runde ausgegeben. Auf den ältesten ihnen zur Verfügung stehenden Rennrädern ging es von Eutin nach Fehmarn und zurück. Über 200 Kilometer, davon immerhin 17 km Schotterpiste. Passend dazu hat motta die Bilder für seinen Bericht künstlich altern lassen. Zu seinem Bericht vom Brevet Fehmarn-Runde ab Eutin gelangst Du hier. Bild: motta


28.09.08

RTF Fahrt in den Herbst ab Rendsburg � RTF im hohen Norden haben ihren besonderen Reiz

Wunderschöne Natur nur eine Stunde von Hamburg entfernt fand Kailemann bei der RTF Fahrt in den Herbst ab Rendsburg vor. Seinen Bericht findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Lauenau...28.09.08

RTF Weserbergland-Tour ab Lauenau � Großartig, perfekt und routiniert

So viel Lob verteilt Jens Nolte selten. Als eine großartige RTF, die perfekt organisiert war und routiniert durchgeführt wurde beschreibt er die Weserbergland-Tour. Auf der 117 Kilometer langen Runde hatten sie 1.900 Höhenmeter absolviert. Manfreds Bericht und die Bilder von Rock "Rocky" Hudson von der RTF Weserbergland-Tour ab Lauenau findest Du hier. Bild: Rocky


28.09.08

Skulpturenritt im Sauerland � Mit dem Rad zur Kunst

Auf einer 60 Kilometer langen Tour radelte ophuels einen mit Skulpturen gesäumten Pfad ab. Skulpturenritt im Sauerland nannte er seinen Bericht. Der steht hier.


14.09.08

2. Forums-MTB-Tour � Trotz Absagen zu zehnt durch die Harburger Berge

Obwohl Organisator tierfreund23 Thomas nach seinem Unfall die Leute nur begrüßen konnte und viele terminlich verhindert waren, war es wohl eine schöne Tour zu zehnt mit den Hegi-Bikern. Den Bericht von Johanna von der 2. Forums-MTB-Tour durch die Harburger Berge findest Du hier.


Zu der Radsport-Tracht...14.09.08

Helmuts-Fahrrad-Seiten � Jetzt gibt's Trikots und Hosen mit diesem Schriftzug

Es war ein alter Traum von mir eine Radsport-Tracht mit dem Helmuts-Fahrrad-Seiten-Schriftzug aufzulegen. Die soll dazu dienen, dass man sich als Fan oder gar als Forumsmitglied outen kann. So etwas selbst zu gestalten, umzusetzen und dann auch noch zu vertreiben, würde mich überfordern. Dank meiner Kooperation mit Elbkult-Bikes gibt es nun solche Klamotten. Auf dem Trikot kannst Du gar Deinen Namen oder Nickname oder was auch immer Du magst platzieren.

Sie werden in erstklassiger Qualität gefertigt, sind dementsprechend nicht billig, sondern ihren Preis wert. Helmuts-Fahrrad-Tracht findest Du hier.


Zu Elbkult-Bikes...14.09.08

Elbkult-Bikes � Das Hamburger Designprojekt geht an den Start

Wenn es Dein Traum ist, mit einem individuellen Rad zu fahren, kann Du ihn Dir jetzt erfüllen. Das Hamburger Designprojekt gestaltet Dein Rad nach Deinen Wünschen um. Designer Daniel Kunkel und Schrauber Clemens Bach stammen aus der Hamburger Radsportszene. Zusammen mit einer Lackiererei sorgen sie dafür, dass ein elbkultiviertes Bike sich aus dem einerlei deutlich abhebt. Das kostet weniger als ein paar auffällige Laufräder. Es macht Dich zwar nicht schneller, aber das Auge fährt mit. Zur Homepage von Elbkult-Bikes gelangst Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Wagenfeld...14.09.08

Dümmer-Weserland-RTF ab Wagenfeld � Schöne Tour trotz des Windes

Trotz des Windes und der nicht sehr abwechslungsreichen Landschaft war es für Manfred eine schöne Tour, bei der man den belgischen Kreisel hätte proben können, wenn man nicht wie er alleine fahren musste. Manfreds Bericht und Bilder von der Dümmer-Weserland-RTF ab Wagenfeld findest Du hier. Bild: Manfred


Zum Bericht von der RTF ab Pattensen...14.09.08

RTF Rund um den Ith ab Pattensen � Viel Wind und reichlich Höhenmeter

Trotz des Windes, reichlich Höhenmetern und der teilweisen Bundesstraßenbefahrung war es für Manfred und seine Fortunen eine durchaus schöne und abwechselungsreiche Runde mit 1.630 Höhenmetern auf der 151 km-Runde. Diese RTF zählt damit zu den anspruchvollsten Touren in Norddeutschland. Manfreds Bericht und die Bilder von Rock "Rocky" Hudson von der RTF Rund um den Ith ab Pattensen findest Du hier. Bild: Rocky


Zum Bericht von den Vattenfall Cyclassics...09.09.08

Vattenfall Cyclassics � Das Rennen mal aus anderer Perspektive erlebt

Eigentlich wollte ich wieder einen Erlebnisbericht vom Rennen auf 155er-Runde schreiben, aber beim Veranstalter upsolut ging das Wissen über den mir zugesagten kostenlosen Startplatz verloren. Kurzentschlossen fuhr ich auf der 55er-Runde eine Tour mit den Leuten vor dem Besenwagen. Was ich mit dem Schlussfahrzeug und den Leuten vor und in ihm erlebt habe, erzählt Dir mein bebilderter Bericht von den Vattenfall Cyclassics. Der steht hier.


Zum Bericht von den Vattenfall Cyclassics...09.09.08

Vattenfall Cyclassics � Tolles Wetter, tolle Orga, tolles Rennen

Die Vattenfall Cyclassics zeigten sich wieder von ihrer besten Seite mit einer hervorragenden Organisation und bestem Radrennwetter. "Tolles Wetter, tolle Orga, tolles Rennen" schrieb Heide-Biker ins Forum. Ich fuhr mit den Leuten auf der 55er-Runde, erst vor dem Besenwagen, um mal andere Bilder zu sehen, später durch ein Missverständnis mit dessen Insassen dahinter. Die Berichte und Links zu Bildern von den Vattenfall Cyclassics findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Hamm...09.09.08

RTF Vor dem Weltcup-Rennen � Im Schatten der Cyclassics

Immer am Vortag der Vattenfall Cyclassics gelegen fand die RTF Vor dem Weltcup-Rennen bisher nur wenig Beachtung. Sie liegt zu spät um noch für das Rennen zu trainieren, aber genau richtig um sich dafür einzurollen oder als Alternativprogramm für das Wochenende. Dass man auch am Sonnabend gut Rennradfahren konnte, zeigen die Berichte von pripearl, Spedrum und Manfred sowie Michaels Bilder von der RTF Vor dem Weltcup-Rennen ab Hamburg-Hamm. Sie stehen hier. Bild: Michael


09.09.08

Etappenfahrt Lüneburger Heidestern - Alles was das Herz höher schlagen lässt

Die Etappenfahrt Lüneburger Heidestern des VFL Lüneburg bot alles was das Radler-Herz höher schlagen lässt, knackige Anstiege, flache Strecken und Abfahrten mit bis zu über 70 km/h. Einen Berichte von RobertM von der Etappenfahrt Lüneburger Heidestern ab Lüneburg findest Du hier. Als er Bilder dazu schießen wollte, stürzte tierfreund23 Thomas, brach sich das Handgelenk. Mehr Infos dazu gibt's hier.


Mehr Bilder von den Vattenfall Cyclassics...07.09.08

Vattenfall Cyclassics � Messe und erste Rennen zur Einstimmung

Mit den Youngclassics der jugendlichen Rennfahrer und den Special Olympics der geistig und körperlich Behinderten boten die Vattenfall Cyclassics gestern erste Rennen zur Einstimmung auf das der Profis und dem der 22.000 Jedermänner. Auch auf der Radsport-Messe zwischen Jungfernstieg und Rathaus gab es viel zu gucken. Vorher habe ich mich unter fremden Namen akkredidiert. Kommentierte Bilder vom Sonnabend bei den Vattenfall Cyclassics findest Du hier.


Zum Bericht von der Wendelsteinrundfahrt...06.09.08

RTF Wendelsteinrundfahrt � Erste RTF bei der man am Ziel schwerer ist

Jürgen Katsch und Eckart Weber vom ESV Fortuna Celle fuhren die RTF Wendelsteinrundfahrt ab Au durch die Bayerischen Alpen. Die Tour bot nicht nur ein sehr anspruchsvolles Profil, sondern auch freundliche Helfer und einen super Service mit erstklassiger Verpflegung. Eckarts Bericht von der RTF Wendelsteinrundfahrt ab Au und einen Link zu einigen Bilder findest Du hier. Bild: Veranstalter


Zum Bericht von der RTF ab Sarstedt...02.09.08

Sieben-Berge-RTF ab Sarstedt � Anspruchsvolle Strecke, eintönige Verpflegung

Von Strecke der Sieben-Berge-RTF des TJK Sarstedt waren Manfred und seine Fortunen sehr angetan. Sie bietet eines der anspruchsvollsten Profile im Norden mit einer erstklassigen Ausschilderung. Lange Auf- und Abfahrten führten unter anderem entlang des Solling und über den 470 Meter hohen Ith. Nur mit der von ihm als kärglich beschriebenen Verpflegung haderte er. Die Fortunen wollen trotzdem wieder hinfahren. Manfreds Bericht und Michaels Bilder von der Sieben-Berge-RTF ab Sarstedt findest Du hier. Bild: Michael


02.09.08

RTF Durch Marsch und Geest ab Heide � Alles super

Heide liegt abseits der großen Routen, dafür testieren Kailemann und Ulrich der RTF ab Heide superfreundliche Helfer, sehr gute Verpflegung und eine tolle neue Streckenführung. Ihre Berichte von der RTF Durch Marsch und Geest ab Heide des Post Heide SV findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Lohbrügge...24.08.08

RTF Lohbrügge � Zeit um radsportbegeisterte Menschen zu treffen

Ist nicht schon alles über diese RTF geschrieben worden, fragte ich mich, wollte erst gar nichts schreiben, aber halt, damit würde ich den Menschen, denen ich auf der RTF Bis an Lübecks Tore ab Lohbrügge im Jahr 2008 begegnete nicht gerecht. In jedem Jahr gab es neue bemerkenswerte Begegnungen mit Leuten, die es wert sind, dass man über sie schreibt. Meinen Bericht von der RTF Bis vor Lübecks Tore ab Lohbrügge findest Du hier.


Zum Bericht vom Umme Alster Cruise...24.08.08

Umme Alster Cruise - Jedes Rad hat seine Persönlichkeit

"Jedes Rad hat seine eigene Persönlichkeit" hörte ich beim Umme Alster Cruise. Das gilt noch mehr für ihre Fahrer, die mit denen ihre eigene ausdrücken. Der Dauerregen verleitete allerdings nicht zum Cruisen. Statt umme Alster ging es mit etwa 20 Leuten zum Landhaus Walter in den Stadtpark, wo man sich draußen unterstellen kann. Vorher wartete man lange auf die Leute aus Lübeck, weshalb ich statt den Cruise nur das Treffen am Hamburger Hauptbahnhof fotografierte. Die Bilder vom Umme Alster Cruise findest Du hier.


22.08.08

Quellenhaupt-Triathlon in Bornhöved - Bestens organisiert

Voll des Lobes berichtet Bjoern von seiner Teilnahme am Triathlon des TSV Quellenhaupt. Seinen Bericht vom Quellenhaupt-Triathlon in Bornhöved findest Du hier.


Zum Bericht vom Mecklenburger Fahrradtörn...19.08.08

Etappenrennen Mecklenburger Fahrradtörn - Tolle Bilder

Mit ihren schwarzbunten Bullen vom Team Hamfelder Hof war CarpeDiem Cordula dem Ruf zum Etappenrennen Mecklenburger Fahrradtörn nach Parchim gefolgt. Wenn auch ihr Bericht nur einen kurzen Einblick in die Veranstaltung gewährt, so lässt sie doch zahlreiche Bilder davon sprechen, selbstaufgenommene und noch schönere des Picardellics Velo Team aus Dresden. Cordulas Bericht und alle Bilder vom Etappenrennen Mecklenburger Fahrradtörn ab Parchim findest Du hier. Bild: Picardellics Velo Team Dresden


Zum Bericht von der RTF ab Harburg...18.08.08

RTF Alma Mater ab Harburg der RG Uni Hamburg - Die können auch langsam

"Wir können auch langsam" stand auf einem Transparent bei der RTF Alma Mater der RG Uni Hamburg ab der TU Harburg. Die RG ist stolz darauf viele schnelle Leute in ihren Reihen zu haben und mit ihrer RTF sich auch erfolgreich für den Breitenradsport zu engagieren. Ca. 1.000 Teilnehmer kamen so in den Genuss der gewohnt guten Veranstaltung mit reichlich Höhenmetern. Noch nie traf ich so viele Forumsmitglieder, fuhr ein Stück mit fünf von ihnen zusammen. Meinen Bericht von der RTF Alma Mater ab Harburg findest Du hier, die der anderen Forumsmitglieder hier.


17.08.08

RFT Auf der Südschleife der Cyclassics fällt aus

Die Behörden in Hamburg und im Landkreis Harburg haben die für den 23. August geplante RTF im Verband Auf der Südschleife der Cyclasics verboten. Sie fällt aus.


Zum Bericht von der Alpe d 'Hittfeld...13.08.08

RTF Alpe d 'Hittfeld - Gelungene Neuauflage

Die Neuauflage der 2007 ausgefallenen Alpe d 'Hittfeld ist gelungen. Die nun federführend von der Tria-Abteilung des TSV Eintracht Hittfeld knüpfte an die erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre an, in diesem Jahr mit deutlich weniger Teilnehmern wegen des Wetters und weil man einen Termin aussuchte, an dem in der Nähe im Norden und Süden zwei weitere starke RTF lockten. Einen ausführlichen Bericht von Harald Ophüls und Bilder von tierfreund23 Thomas über die Alpe d 'Hittfeld findest Du hier. Bild: Thomas


13.08.08

Ironman 70.3 Wiesbaden - Das war ganz großes Kino

"Das war ganz großes Kino" schreibt Nichtraucher in seinem Bericht vom Ironman 70.3 (nicht Ironman Germany, wie irrtümlich hier gemeldet). Nichtrauchers Bericht vom Ironman 70.3 in Wiesbaden steht hier.


Zum Bericht vom Kiel-Triathlon...12.08.08

Kiel-Triathlon - Hanseats erster Triathlon

Für hanseat war es sein erster Triathlon und mit dem Kiel-Triathlon gleich ein großer, wenn auch nur auf der Sprintdistanz. Bei seiner Premiere belegte er den für mich unfassbar guten 26. Platz von 377 Teilnehmern, schwamm Brust in einer Zeit, die andere im Kraulen nicht schaffen. Und das, obwohl er selbst im Ziel noch so aufgeregt war, dass er vergaß sein Finisher-Shirt abzuholen. Es wird wohl nicht sein letzter Triathlon gewesen sein. Hanseats Bericht vom Kiel-Triathlon findest Du hier. Bild: Hanseat


12.08.08

RTF Bis in die Holsteinische Schweiz - Berichte liegen vor

Meinen angekündigten Bericht von der RTF Bis in die Holsteinische Schweiz findest Du hier. Einen weiteren Bericht von Racing Ralf hier.


12.08.08

TirolWest Radmarathon - Großartiges Erlebnis in grandioser Berglandschaft

Der Sommer ist die Zeit der großen Alpen-Marathons. Erstmals ging in diesem Jahr der TirolWest Radmarathon über die Bühne. Klaus Skulimma war dabei, schrieb einen großen Bericht darüber, den Torsten "My33live" Brütt für uns an Land zog. Klaus Bericht über den TirolWest Radmarathon findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Kaltenkirchen...11.08.08

RTF Bis in die Holsteinische Schweiz - Für mich leider nur bis kurz davor

Der Tag der RTF Bis in die Holsteinische Schweiz war ein Tag, an dem alles gegen mich lief. Den Wecker stellte ich mehr symbolisch. Ich ahnte, dass ich ihn nur vier Stunden später nicht hören würde. So fuhr ich ab 10:30 Uhr nur 80 Rad-km, leider komplett allein, mein Tacho war ausgefallen, wo im Fotoapparat der Akku reingehört, gähnte ein Loch, ich hab mich mit dem Rad, später PKW verfahren, das Diktiergerät war plötzlich voll und das Sommerwetter war ebenfalls ausgefallen. So starteten nur die ca. 75 Marathonis, die sich vorher angemeldet hatten, dazu nur 120 RTF-Fahrer, wo im letzten Jahr weit über tausend gezählt wurden, die aber hatten Spaß!. Bericht folgt. Bild: Isabelle Pantel


Zu den Bericht von der RTF ab Walsrode...10.08.08

RTF-Doppel ab Walsrode-Hünzigen - Nicht zu unterschätzen

Im Raum Hamburg fand das RTF-Doppel ab Walsrode-Hünzigen bislang kaum Beachtung, obwohl die Hamburger doch so gern dorthin in den Vogelpark fahren. Das kann nun anders werden. Pripearl berichtet geradezu begeistert von der Tour am 2. Tag und der Gastfreundschaft dort. Die Fortunen um Manfred waren auch am 1. Tag dabei, berichten ebenfalls nur positives. Du findest ihre Berichte und Bilder hier: RTF Durch die Vogelparkregion und RTF Lönsland-Rundfahrt. Bild: Fahrrad-Club St. Pauli


Zum Bericht Sparkassen-Giro-Bochum10.08.08

Sparkassen-Jedermann-Giro Bochum - Die Kühe vom Team Hamfelder Hof trabten mit

CarpeDiem fuhr mit ihren Jungs (nach den schwarzbunten Trikots hier "Kühe" genannt) vom Team Hamfelder Hof zum Sparkasse-Jedermann-Giro in Bochum. Sie berichtet von viel Spaß bei einer gelungenen Veranstaltung, wenn auch die Stadt keine Schönheit ist. Den Bericht und die Bilder von CarpeDiem vom Sparkasse-Jedermann-Giro in Bochum findest Du hier. Bild: CarpeDiem


http://forum-hfsarchiv.project-consult.de/viewtopic.php?t=133705.08.08

Achter de Dieken - Gelungene Radmarathon- und RTF-Trilogie

Achter de Dieken nennt der MTV Aurich seine Radmarathon- und RTF-Trilogie. Manfred und Michael vom ESV Fortuna Celle  fuhren an allen Tagen mit, fertigten Berichte und Bilder. Zulla Oria berichtet von der RTF am Sonnabend. Von jedem Tag gibt es somit einen bzw. zwei Berichte und etliche Bilder. Du findest sie hier: Bericht und Bilder von der geführten RTF-Permanente und die Berichte und Bilder vom Radmarathon bzw. der RTF sowie den Bericht und Bilder von der Fahrt im Verband.


Zum Bericht von der RTF ab Lohbrügge...03.08.08

RTF Bis vor Lübecks Tore - Nach Regen kommt Sonnenschein

Als der Wecker klingelte schüttete es in Strömen. Das wird uns einige hundert Teilnehmer kosten, dachte ich mir und so kam es denn auch. "Nur" ca. 600 statt der sonst erwarteten 1.000 gingen an der Start der RTF Bis vor Lübecks Tore ab Lohbrügge der RG BSV Hamburg. Dabei war die Anzahl der Helfer so groß wie noch nie. Weit über 50 dürften es gewesen sein. Sie zelebrierten ihre Veranstaltung bei besten Wetter, denn schon um acht kam die Sonne durch und blieb den Radsportlern bis zum Ende treu. Meine Bilder und erste Berichte von der RTF ab Lohbrügge findest Du hier.


Zum Bericht vom Mitternacht-Radmarathon...03.08.08

Mitternacht-Radmarathon - Mein erster Radmarathon verschiebt meine Wahrnehmung

Der Mitternacht-Radmarathon im Rahmen des Bundes-Radsport-Treffens in Nortorf war mein erster Marathon überhaupt. Er verschob meine Wahrnehmung. Bei der heutigen RTF fragte ich mich bei jedem Depot, warum wir schon wieder eine Pause einlegen wollen. Ärger hatte ich wieder mit der Technik, die mich unter anderem erst spät und gestresst am Start erschienen ließen. Auch danach war es ein Erlebnis der besonderen Art, allerdings im positiven Sinne. Meinen bebilderten Bericht vom Mitternacht-Radmarathon ab Nortorf findest Du hier.


Zum Bericht vom Bundes-Radsport-Treffen...03.08.08

Bundes-Radsport-Treffen - Eine Meisterleitung der RSG Mittelpunkt Nortorf

Als Meisterleitung der RSG Mittelpunkt Nortorf beschreibt Torsten "My33live" Brütt das Bundes-Radsport-Treffen. Den gleichen Eindruck hatte ich während und nach dem Mitternacht-Radmarathon gewonnen. Torsten hat die Veranstaltungsreihe von Anfang bis Ende genossen, war am Tag vorher bei der RTF im nahen Schleswig gestartet. In acht Tagen kamen so für ihn 956 Kilometer zusammen. Torstens Bericht vom Bundes-Radsport-Treffen in Nortorf findest Du hier. Bild: Veranstalter


28.07.08

Dollart-Routen-RTF ab Leer - Im stürmischen Wind durch die offene Marschlandschaft

Mit Hitze und Wind hatte Zulla Oria bei seiner Fahrt durch die offene Marschlandschaft zu kämpfen. Zulla Orias Bericht von der Dollart-Routen-RTF ab Leer des RSV Leer findest Du hier.


28.07.08

Mecklenburger 4-Seen-RFT ab Röbel an der Müritz - Nur alle 50 km ein Depot

Was für regelmäßige Radmarathonfahrer normal ist, löst bei RTF-Fahrern aus einigen Bundesländern Erstaunen aus. Bei der 4 Seen-RTF fand Thane187 nur ca. alle 50 km ein Depot vor. Thanes Bericht von der Mecklenburger 4 Seen-RTF ab Röbel an der Müritz des Vereins Mecklenburger FahrradTörn steht hier.


Zum Bericht vom Mitternacht-Radmarathon...28.07.08

Bundes-Radsport-Treffen - Neue Erfahrung Mitternacht-Radmarathon

Nicht nur für mich war der Mitternacht-Radmarathon im Rahmen des Bundes-Radsport-Treffens in Nortorf eine neue Erfahrung. Es war mein erster Marathon überhaupt. Viele Radsportvereine halfen dabei über das nördliche Schleswig-Holstein verteilt. Meine Beine hielten durch, nur die Technik spielte mir wie üblich Streiche. Das begann mit dem nicht aktuellen Fahrplan auf Bahn.de, der mich die letzten 16 km mit dem Rad anreisen ließ. Erste Berichte und Bilder vom Mitternacht-Radmarathon ab Nortorf findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Arnum/Hannover...28.07.08

RTF Osterwald-Rundfahrt ab Arnum/Hannover - Mit über 75 km/h vom Ith hinab

Weil bei der RTF Osterwald-Rundfahrt ab Arnum/Hannover keine Langstrecke mehr angeboten wird, fuhren Manfred, Eckart und Rocky vom ESV Fortuna Celle nur die 119-km-Runde. Dem zehnprozentigen Anstieg auf den 400 Meter hohen Ith folgte eine Abfahrt mit bis zu über 75 km/h. Mit dabei der 78-jährige Rolf aus Wolfsburg, der seinen Vereinskameraden davon fuhr. Manfreds Bericht und Rocks Bilder von der RTF Osterwald-Rundfahrt ab Arnum/Hannover des RSV Grün-Weiß Hannover findest Du hier.


Zum Bericht vom Radmarathon Rund um Berlin...25.07.08

Radmarathon Rund um Berlin - Hoher logistischer Aufwand

Als gelungene Veranstaltung erlebten Manfred und seine Mitfahrer vom ESV Fortuna Celle den 230 km langen Radmarathon Rund um Berlin. Sechs RTF-Punkte erhielten sie dafür, weil er zur Super-Cup-Wertung zählt. Beachtenswert bei so einem Rundstrecken Marathon ist der enorm hohe logistische Aufwand, den der Veranstalter betreiben muss. Michael schoß wieder die Bilder dazu. Manfreds Bericht und Michaels Bilder vom Radmarathon Rund um Berlin des Berliner Radsport-Verbandes findest Du hier. Bild: Michael


Zum Bericht von der RTF ab Hornburg...24.07.08

Papst-Clemens-Gedächnis-RTF ab Hornburg - Reichlich Höhenmeter und viel Wind

Mal eben zum "Einrollen" vor ihrem am nächsten Tag folgenden Marathon Rund um Berlin fuhr Manfred mit seinen Leuten vom ESV Fortuna Celle die 158 km lange Langstrecke bei der Papst-Clemens-Gedächnis-RTF ab Hornburg. Trotz regnerischen Wetters schoß sein Vereinkamerad Michael Bilder dazu. Manfreds Bericht und Michaels Bilder von der Papsr-Clemens-Gedächnis-RTF ab Hornburg des MTV Eintracht Hornburg findest Du hier. Bild: Michael


23.07.08

RTF und Radmarathon Rund um die Schlei - Geglückte Marathon-Premiere

Tom und quasarmin fuhren die RTF beziehungsweise den Radmarathon Rund um die Schlei mit. Die RTF wusste wie gehabt zu überzeugen und auch die Premiere des Radmarathons kam gut an. Tom und quasarmins Berichte von der RTF und dem Radmarathon Rund um die Schlei ab Schleswig des RV Schleswig steht hier.


23.07.08

Radfahren auf Rügen - Mehr Verbote als Radwege

Oliver "Olli" Heigel hatte sich so auf das sich selbst als radfahrerfreundlich titulierende Rügen gefreut. Bei seiner Fahrt zu den Kreidefelsen stieß er allerdings auf mehr Verbotsschilder als auf Radwege. Ollis Bericht vom Radfahren auf Rügen steht hier.


Zum Bericht von der RTF ab Meckelfeld...20.07.08

RTF Alpe d 'Seevetal - Viele kamen zur Premiere

Viele Bekannte traf ich auf der Premiere der RTF Alpe d 'Seevetal des TV Meckelfeld: Sie begann für mich mal wieder damit, dass ich etwas vergessen hatte. Ich ahnte es, aber was war es? Ah, der Autoschlüssel. Das hab ich dann auch gleich vor der Abfahrt bemerkt. Erst nachdem aus dem PKW wieder ausstieg, bemerkte ich das Fehlen der Trinkflasche. Eine leere 1L-Mineralwasserflaschen steckte ich mir als Ersatz in den Halter. Meinen Bericht von der RTF Alpe d 'Seevetal ab Meckelfeld findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Meckelfeld...20.07.08

Hamburg-City-Man Triathlon - Wenn der Vater mit dem Sohne...

In diesem Jahr hatte ich meine Teilnahme beim Hamburg-City-Man verschlafen. Im letzen Jahr war ich erkältet. Wieder ist es Peer Schmidt, der uns dafür einen unterhaltsamen, bebilderten Bericht über seine Erlebnissen geschrieben hat, uns mit ihm noch einmal das Rennen Revue passieren lässt. In einem anderen Startblock startet sein 67-jähriger Vater Peter, dem er auf der Radstrecke begegnete. Peters Bericht vom Hamburg-City-Man findest Du hier. Bild: Dagmar Stielau


Zum Bericht von der Tour de Wendland...20.07.08

Etappenrennen Tour de Wendland - Bilder von allen Etappen

Die Tour de Wendland der IGAS Wendland ist ein Etappenrennen für Jedermann über drei Etappen plus einem Prolog. CarpeDiem Cordula Metzger vom Team Hamfelder Hof hat einen kurzen Bericht darüber geschrieben und 570 Bilder von allen Etappen, dem Prolog und der Siegerehrung ins Netz gestellt. Cordulas Bericht und Bilder vom Etappenrennen Tour de Wendland findest Du hier. Bild: Cordula Metzger


14.07.08

Kalle-Bäcker-RTF und Radmarathon - Teilnehmerzahlen hielten sich die Waage

Wie schon in Nortorf so waren auch in Wesseln die Teilnehmerzahlen bei der RTF und dem Radmarathon nahezu gleich groß. Sie waren somit bei den Radmarathonis ebenso erstaunlich hoch, wie sie bei der RTFlern niedrig waren. Vermutlich liegt es daran, dass Langstreckenfahrer eher bereit sind einen langen Anfahrtsweg in Kauf zu nehmen. Oldboys ansonsten nur positiven Bericht von der Kalle-Bäcker-RTF und dem Radmarathon ab Wesseln steht hier.


Zum Bericht von der RTF ab Meckelfeld...14.07.08

RTF Alpe d 'Seevetal - Bestens gelungene Premiere

Hochzufrieden mit sich und ihrer RTF Alpe d 'Seevetal dürften die Mitglieder des TV Meckelfeld sein: Sie boten den 1.000 Teilnehmern eine fehlerfreie RTF mit vielen Höhenmetern, viel Wind und Sonne und ungewöhnlich viel frischen Obst (Orangen und Wassermelonen!) an den Depots. Bilder von Michael, Rocky und mir sowie Berichte Berichte von Manfred und Michael von der RTF Alpe d 'Seevetal ab Meckelfeld findest Du hier. Weitere werden sicherlich folgen...


Zum Bericht von der RTF ab Duderstadt...08.07.08

RTF Quer durchs Eichsfeld ab Duderstadt - Gelungene RTF, routiniert durchgeführt

Von einer gelungenen RTF Quer durchs Eichsfeld, vom VC Eichsfeld ab Duderstadt routiniert durchgeführt, berichtet Jens Nolte. Jens war mit seinen Vereinskameraden vom ESV Fortuna Celle die 158 km lange Langstrecke mit 1.300 Höhenmetern gefahren. Jens Bericht und Michaels Bilder von der RTF Quer durchs Eichsfeld ab Duderstadt findest Du hier. Bild: Michael


Zu den Berichten vom Hamburg-City-Man...07.07.08

Hamburg-City-Man - Größter Triathlon der Welt

Der Hamburg-City-Man war mit insgesamt ca. 10.000 Teilnehmern in diesem Jahr erstmals der größte Triathlon der Welt und wie immer eine super tolle Veranstaltung. Nach der Arbeitswoche hatte ich mal wieder die Wecker wecken ließ, ohne es zu bemerken. Mich umzumelden hatte ich keine Lust, aber zu fotografieren, habe 92 meines Erachtens sehenswerte Bilder nicht nur von der Sprintdistanz geschossen. Berichte und die Diaschau vom Hamburg-City-Man Triathlon in Hamburg findest Du hier.


Zum Bericht von der RTF ab Einbeck...07.07.08

RTF Zwischen Harz und Weser - Landschaftlich schön, aber anstrengend

Als eine anstrengende, aber landschaftlich schöne RTF beschreibt Manfred Galonski vom ESV Fortuna Celle die RTF Zwischen Harz und Weser des RSC Einbeck. Besonders lobt er die tadellose Ausschilderung und die gute Verpflegung während und vor allem nach der Tour. Manfreds Bericht und Michaels Bilder von der RTF Zwischen Harz und Weser ab Einbeck findest Du hier. Bild: Michael, ebenfalls vom ESV


Zum Bericht vom Skoda Velothon Berlin...07.07.08

Velothon Berlin - Der bebilderte Bericht ist fertig

Eigentlich ist über das Skoda Velotohn Berlin alles irgendwo schon einmal zu lesen gewesen. Allein im Forum haben 20 (!) Leute mehr oder minder ausführlich ihre Eindrücke vom Skoda Velothon Berlin geschildert. Mein Bericht ist quasi eine Zusammenfassung derer, ergänzt um meine persönlichen Eindrücke, nachdem ich etwas Abstand zu der Veranstaltung gewonnen habe. Den Bericht vom Skoda-Velothon Berlin findest Du hier.


02.07.08

Verbesserte Suchfunktion für Helmuts-Fahrrad-Seiten

Du kannst jetzt Helmuts-Fahrrad-Seiten, das Forum und das Fotoalbum in in einem Rutsch durchsuchen. Probiere es doch einfach mal aus, in dem Du nach Deinem Interessengebiet, "Deiner" Veranstaltung oder Deinem oder anderen Namen suchst. Das Eingabefeld für Deine Suchbegriffe findest Du links unter dem Text "In H-F-S suchen".


Zu den Berichten von der RTF und Radmarathon ab Nordheim...02.07.08

RTF und Radmarathon ab Northeim - Auf den Spuren der Tour d'Energie

Von Hemeln hinauf in den Bramwald, weiter nach Dransfeld und von dort über den "Hohen Hagen" mit seinen drei Rampen oberhalb von 12 %, gefolgt von der keineswegs ungefährlichen Abfahrt nach Jühnde. Dieser Streckenabschnitt wird auch auf der Tour d'Energie gefahren. Peter-Ulrichs und Jens Berichte und Bilder von der Solling-RTF bzw. dem Energie-Radmarathon Süd-Niedersachen ab Northeim findest Du hier. Bild: Jens Nolte

Meine Link- und Buch-Tipps

Radsport

Ausdauertrainer Radsport. Training mit System

Trainingsbibel

Die Trainingsbibel für Radsportler

Krafttraining

Krafttraining im Radsport

Grundlagentraining

Grundlagentraining für Radsportler

Reparaturhandbuch

Bike-Reparatur & Wartung

Rennfahrer

Dicker Mann auf dünnen Reifen

Rennrad

Besser Rennrad fahren

Radsport-Training

Perfektes Radsport-Training

Termine

Anzeigen

Nachrichten-Archiv


TRENGA DETRENGA DE

TRENGA DE - Jetzt ohne Umwege direkt vom Hersteller

Bike o 'bello - Radsport Bekleidung und -Zubehör